Hallo Leute!

Na gut... Sind wir mal ehrlich - wer von euch verfolgt noch aktiv unsere Webseite und ist aktiv beim BuildEvent?
Wir sind seit mehr als einem Jahr offline - Minecraft wird aufgrund der Community immer unbeliebter, wir werden alle älter, wir haben weniger Zeit und weniger Motivation.

Aber nunmal zum Anfang:
NoboPlay war eigentlich eine Art "Schnapsidee" (mal davon abgesehen, dass von uns zu dieser Zeit betrunken war... also gehe zumindest mal ich von aus wink) - entstand vor 2015 schon als simpler SkyPVP-Server und wurde danach zum "Netzwerk".
Jim, einige von euch kennen ihn bestimmt noch, brachte mich hier her - ich war damals mit Leterr bei einem anderen Netzwerk tätig - Supporter -> Moderator -> Admin -> Developer -> Teamleave - Streitigkeiten und soweiter, welche dazu führten, dass ich bei NoboPlay aktiv wurde.
Wir haben wie jeder begonnen: Essentials, heruntergeladenes SkyPVP und so ziemlich alles, was spigotmc.org hergab.
Gegen Mai 2015 kam ich dazu.. Lernte das Programmieren, weil mich das heruntergeladene SkyPVP aufgeregt hat - natürlich damals nur abprogammiert etc.

Wir wuchsen - weitere Leute bewarben sich bei uns (ich werde nicht jeden erwähnen, aber spreche eigentlich jedem meinen Dank aus), z.B. Luca... Gegen Geld tat er alles... Ja, wirklich alles.
Er programmierte Plugins - war auch am Anfang seiner Arbeit.
Leterr wurde innerhalb eines Tages vom Developer zum Admin, dann warfen wir zusammen Jim raus tongue-out
Hani kam dazu, dieses Kapitel werde ich jedoch nicht ausweiten.

Wir freuten uns über 20 Leute auf unserem Server - die Erwartungen der Nutzer und von uns wurden ständig erweitertet, sowie unserere Resultate.



Es kamen immer mehr neue Spielmodi, nicht heruntergeladen, sondern selbsterstellt. Unsere Ideen überrannten uns selbst und wir versuchten das Unmögliche wahr zu machen.
Habt ihr gewusst, dass wir GunGame hatten? Oder ein trombold-Kit in FFA? Könnt ihr euch noch an ChristmasChrasher erinneren? Nein? - Dann kennt ihr die NoboPlay Classics nicht.

MichiVIP, RedstoneRaudi, Serverplayer... alles "unsere" Entwickler, welche zu unserem Erfolg beigetragen haben.

An dieser Stelle möchte ich nochmal jedem danken:
Michi - ich bin froh darüber, dass wir immer noch Kontakt miteinanderhaben und weiterhin gemeinsame Projekte verfolgen, ich hoffe, auf eine weitere, erfolgreiche Zusammenarbeit. Bitte verliere deinen Humor nicht, aber stelle ab und zu mal dein Soundboard bitte leiser. Das gleiche gilt auch für dich Markus (GalaxyHDm) - dir danke ich auch vielmalswink
Timo (Serverplayer) - Auch wenn ich dich mit deiner Vollmich nicht allzu oft spreche, danke ich dir trotzdem und freue mich, mal wieder mit dir zu reden.
Luca (RedstoneRaudi) - Wann sprach ich eigentlich das letzte Mal mit dir? Trotzdem können wir ja mal wieder miteinander reden wink

Zu dieser Zeit war der Server noch von Noboplays geführt: Er hat.. naja.. Geld verdient kann man nicht sagen.. Geld verloren und ich habe eigentlich alles andere gemacht - Michi wurde Admin und wirkte noch mehr zum Servergeschehen. (An dieser Stelle möchte ich nochmal Michi danken, er hat viel Zeit in dieses Projekt investiert, obwohl damit keinen Profit erzielt hat)

Leterr kannte einen Entwickler, aus früheren Zeiten - ein Schweizer, der noch alt eingesessen in Java war und Konventionen ignorierte - freundlich kam er mit dem Satz an "dann übernehme ich halt den ganzen Bums hier" und schon entstand PineiroHosting - Noel (DevCoffee) kam dazu.
An sich hatte Noboplays (Max) immernoch Mitspracherecht, jedoch lief die legale Verwaltung nun über Noel.

Nach Abstürzen unserer Lobby begannen die Probleme - jene waren hausgemacht, u.a. war ich an diesen Fehlern beteiligt, welche ich immernoch bereue.

Wir kamen mit einer neuen Lobby online, aktualisierten unsere Spielmodi (bspw. unser FFA, welches sehr beliebt war, in welches wir auch viel Zeit investierten) und hatten kurzzeitig Erfolg - dann kam der Grund, warum wir geschlossen haben:
Die Userzahlen sanken, Teammitglieder verließen das Team...
Wir versuchten, mit RandomPvP unsere Userzahlen wieder zu stablisieren, jedoch ohne Erfolg.

Hiermit danke ich auch nochmal NitriLP, welcher mit uns bis zum Ende versuchten, den Server am Leben zu erhalten und uns auf seinem YouTube-Kanal promotete.

In der Zeit, in der wir offline waren, sind viele Sachen passiert - sowohl auf privater Ebene, als auch auf Seite des Servers, einige Systeme sind fertig gestellt, Spielmodi wurden gedanklich entwickelt, nur die Umsetzung als Spigot-Plugin fehlte. Jedoch merkten wir, dass es nichts bringt, eine Leiche zu beatmen - irgendwann muss man Schluss machen, eigentlich, wenn es am Schönsten ist, dies verfehlten wir jedoch.

Ein großes Danke geht auch an Leya (LilaMagenta), Jan (Semikolon), Tom (TomS), Kevin (KevinBeispiel), Fabian (Boba553), Lukas (Pollex), Noel (DevCoffee) und Max (Noboplays), die gemeinsam mit mir bis zum Ende durchgehalten haben.
Auch, wenn ich euch wahrscheinlich nur noch selten sprechen werde (bis auf Noel), freue ich mich immer wieder, wenn ihr auf unserem TeamSpeak, der erhalten bleibt), erscheinen würdet.

 

Ich danke hiermit herzlich, dass ihr diesen Text durchgeselen habt und wünsche euch noch viel Spaß bei eurem weiteren Leben.
Für Noel und mich beginnt eine schwere Zeit, Abitur, Studium und weitere Projekte (zu denen ihr gern jederzeit nachfragen könnt).

Falls ihr das Verlangen habt, mit jemandem von uns zu reden, könnt ihr gerne auf unserem TeamSpeak erscheinen und über alte Zeiten mit uns reden.

Abschließend noch ein paar Sätze von mir:
Ich war oft etwas spießig und bannte jeden bei jeder Kleinigkeit - ich habe "gelernt" und gemerkt, was der Fehler war.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Steven | Zocker_SK

NoboPlay.net-Administrator

 

 
Zur Erinnerung an den 1. April 2016: